21
May

Mariposa Grove


Einer der riesigen Mammutbäume, der “California Tunnel Tree” mit “Durchfahr-Möglichkeit”
Gigantische Dimensionen schon am Parkplatz…
Der “Fallen Redwood” erlaubt auch einen Blick auf die normalerweise verborgenen Wurzeln der Riesen, die über 2000 Jahre alt werden können
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Upper Yosemite Fall + Yosemite Point


Der “Obere Yosemite Wasserfall” mit dem Yosemite Point: Schon vom Tal sind die gigantischen Dimensionen erkennbar - so ist der Yosemite-Fall mit insgesamt 739 Metern Fallhöhe der höchste Wasserfall Nordamerikas.
Vom Yosemite Point, oberhalb des Wasserfalls, hat man einen atemberaubenden Ausblick über das Tal… Schwindelfreiheit wird natürlich vorausgesetzt…
Die Nordwand vom Half Dome scheint zum Greifen nah…
Am Rückweg, erneut über steile Pfade…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Yosemite Valley im Frühling


El Capitan mit dem Merced River im Vordergrund bei Tagesanbruch
Der lange Weg ins Valley - mit genügend Pferdestärken kein Problem
Das Tor zum Yosemite-Tal…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Bridalvail Fall


Der Bridalvail Fall beim Taleingang zählt zu den bekanntesten Wasserfällen im Yosemite National Park. Wenn man sich dem Fall annähern möchte, ist hochwertiger Regenschutz dringend angeraten…
Nachdem dem Überwinden der 188 Meter Fallhöhe fließt das Wasser durch den Wald
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Morgengrauen beim Tunnel View und Inspiration Point


Frühmorgens blinzelt die Sonne kurz unter der Wolkendecke hervor
Am höher liegenden Inspiration Point ist sie leider schon wieder vollends verschwunden…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


10
Oct

Tuolumne Grove of Giant Sequoias


Einer der beiden Tunnel-Bäume im Yosemite National Park ist bereits vor vielen Jahren durch Blitzschlag abgestorben.
Andere, wie dieser Riesenmammutbaum, leben noch und faszinieren Besucher durch ihr biblisches Alter und ihre enorme Größe
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


10
Oct

Tioga Pass Road und Tuolumne Meadows


Der Blick vom Olmsted Point, einem der Vista-Points auf der Tioga-Pass-Straße, sucht seinesgleichen…
Tuolumne Meadows…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


09
Oct

4-Mile-Trail und Panorama-Trail


Der 4-Mile-Trail führt vom Tal direkt zum Glacier Point Aussichtspunkt und bietet traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Gipfel
Die im Herbst normalerweise längst ausgetrockneten Yosemite Falls sind aufgrund der jüngsten Schneefälle wieder aktiv, wenn auch mit geringerer Wassermenge… Mit 436 Metern Fallhöhe zählt der obere Wasserfall zu den 20 höchsten Wasserfällen weltweit.
Half Dome ist wohl der markanteste Gipfel im Nationalpark. Für den Aufstieg am Wochenende, der bis zu 12 Stunden dauern kann, braucht man nunmehr eine Genehmigung.
Die Aussicht vom Panorama-Trail-Vistapoint ist zwar nicht ganz so spektakulär wie die am Glacier Point, jedoch braucht man hier keine Menschenmassen zu fürchten… Für Höhenängstliche nicht geeignet!
Blick auf Liberty Cap und Glacier Point, den Via-Punkt der rund 26 Kilometer langen Rundtour
Kurz danach führt der Mist Trail am Nevada-Fall und am Vernal-Fall entlang zurück ins Tal
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


09
Oct

Yosemite National Park


Yosemite Valley - und El Capitan lässt grüßen…
Morgengrauen… leichter Bodennebel… Man ist umgeben von imposanten Felswänden und Wasserfällen… Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, hier zu sein…
Vom Tunnel View-Aussichtspunkt hat man den wohl bekanntesten Ausblick auf das Yosemite Valley, mit El Capitan, Half Dome uvam.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


25
Apr

Nationalpark Plitvicer Seen Monochrom


Der Nationalpark Plitvicer Seen ist der flächenmäßig größte Nationalpark Kroatiens und zugleich auch der älteste Nationalpark Südosteuropas. Er wurde 1949 gegründet und befindet sich im hügeligen Karstgebiet Mittelkroatiens. Er ist für seine kaskadenförmig angeordneten Seen weltbekannt, von denen an der Oberfläche derzeit 16 sichtbar sind.  Diese bildeten sich durch den Zusammenfluss einiger kleiner Flüsse sowie durch unterirdische Karstzuflüsse. Die entlang einer Fließrichtung angeordneten Seen sind durch natürliche Barrieren voneinander getrennt, eine Besonderheit und ein Merkmal von einzigartigen Naturvorgängen.
Die Plitvicer Seen wurden 1979 als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen.
Im deutschsprachigen Raum bekannt geworden ist der Park unter anderem durch die Karl-May-Verfilmungen. Einige See- und Wasserfallszenen wurden in diesem Nationalpark gedreht.
Heute besuchen jährlich etwa 900.000 Besucher den Park - bei Regen und Nebel gibt es ausnahmsweise keinen Stau…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 1 of 212»

 

Search