13
Jul

Rom-Impressionen


Das Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II wurde 1927 fertiggestellt und beeindruckt durch seine wuchtigen Marmortreppen, einem zwölf Meter hohen bronzenen Reiterstandbild des Königs und einer monumentalen Säulenreihe.
Die Engelsburg in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian (76–138) und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Burg umgebaut.
Der Trevi-Brunnen ist - wie man am Bild unschwer erkennen kann - der populärste und mit rund 26 Meter Höhe und rund 50 Meter Breite größte Brunnen Roms.
Das Forum Romanum in Rom ist das älteste römische Forum und war Mittelpunkt des politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens und war der Ort vieler öffentlicher Gebäude und Denkmäler.
Die Bocca della Verità ist ein etwa 2000 Jahre altes, antike Relief und befindet sich seit 1632 im Säulengang der Kirche Santa Maria in Cosmedin. Einer mittelalterlichen Legende nach verliert jeder seine Hand, der sie ihr in den Mund legt und dabei nicht die Wahrheit sagt.
Das Pantheon ist ein antikes Bauwerk in Rom (Bauzeit etwa 118 bis 125 n. Chr.) und seit 609 n. Chr. römisch-katholische Kirche.
Das Pantheon besaß für mehr als 1700 Jahre mit seinen 43 Metern Innendurchmesser die größte Kuppel der Welt, und gilt allgemein als am besten erhaltenes Bauwerk der römischen Antike. Sein Einfluss auf die Architekturgeschichte, vor allem die der Neuzeit, ist enorm..
Die Piazza del Popolo ist einer der berühmtesten Plätze in Rom. Er war seit der Antike der Platz, an dem der Besucher Rom betrat, wenn er von Norden in die Stadt reiste.
Die Piazza Navona ist einer der charakteristischen Plätze des barocken Rom und das ganze Jahr über stark von Touristen frequentiert. In Folge dessen wird der Platz von Souvenirhändlern und Touristencafés bestimmt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


13
Jul

Piazza di Spagna und Spanische Treppe


Die Piazza di Spagna (Spanischer Platz) ist ein Platz im Zentrum von Rom, im Stadtviertel Campo Marzio, östlich des Tibers. Er ist heute das Zentrum des römischen Modeviertels.
Die Spanische Treppe in Rom ist eine der bekanntesten Freitreppen der Welt.
Auf der Piazza di Spagna vor der Treppe befindet sich die ältere, von Pietro Bernini, dem Vater Giovanni Lorenzo Berninis, in den Jahren 1628 und 1629 errichtete Fontana della Barcaccia.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


11
Jul

Kolloseum


Das Kolosseum (antiker Name: Amphitheatrum Novum oder Amphitheatrum Flavium) ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater und der größte geschlossene Bau der römischen Antike.
Zwischen 72 und 80 n. Chr. erbaut, ist es heute eines der Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst der alten Römer.
80 Eingänge rund um die Arena ermöglichten den Zuschauern, auf direktem Weg zu ihren Plätzen zu gelangen. Vier von diesen Eingängen waren der obersten Schicht vorbehalten.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


29
May

Venedig bei Sonnenschein


Ausnahmsweise Sonnenschein beim Blick von der Rialto-Brücke auf den Canale Grande…
Die Kirche zur Heiligen Maria von Nazareth in der Nähe des Bahnhofes…
Singende Gondoliere bringen die zahlenden Besucher auf Wunsch auf amüsante oder romantische Art und Weise durch die engen Kanäle…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


15
Oct

Am Lago di Cavazzo


Lago di Cavazzo mit Schwänen In der Nähe von Tolmezzo befindet sich der Lago di Cavazzo, ein Erholungsgebiet der besonderen Art
Lago di Cavazzo - Herbstlaub Im Freizeitpark spaziert man auf heruntergefallenem Laub, während im Hintergrund der See türkisblau strahlt…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


28
Sep

Herbststimmung im Pustertal


Herbststimmung im Pustertal Farbenprächtig zeigt sich der Herbst im Norden von Italien
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


28
Sep

Am Lago di Garda


Gardasee - Panorama Der Gardasee ist der größte See Italiens.
Gardasee mit Wolken Zwischen den Alpen und der Poebene, ca. 65 m über Meereshöhe, liegt er im Norden in der Region Trentino-Südtirol, im Westen in der Lombardei, im Osten in Venetien.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


24
Sep

Bologna…


Bologna - Die zwei Türme Garisenda und Asinelli ist bekannt für seine schiefen Zwillingstürme, die auch das Wahrzeichen der Stadt sind. Der “Torre Garisenda” und der “Torre degli Asinelli” wurden um 1300 erbaut; letzterer war mit einer Höhe von 94,5 Metern für über 100 Jahre das höchste Gebäude Europas.
Bologna - Im Torre Asinelli Der “Torre degli Asinelli” ist auch für die Öffentlichkeit zugänglich; zwar ist der Aufstieg über unzählige Stufen beschwerlich, oben angekommen belohnt die Aussicht auf jeden Fall…
Bologna - Bögen Nicht nur aufgrund der vielen Türme, auch aufgrund der Rundbögen ist Bologna einzigartig… Hier kann man auch mal bei Regen vor die Türe gehen…
Bologna - Neptunbrunnen Der Neptunbrunnen befindet sich im Zentrum Bolognas; die Statue Neptuns ist umgeben von Sirenen und Delphinen. Der Brunnen wird von den Einheimischen nur “der Riese” genannt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


09
Sep

Der Pragser Wildsee…


… auf 1494 m Seehöhe wird auch oft “Perle der Dolomitenseen” genannt.
Im größten natürlichen Dolomitensee können besonders Hartgesottene bei max. 14 ° C Oberflächentemperatur baden gehen… oder aber am Ufer sitzen und in aller Ruhe angeln…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


09
Sep

Im Tal der drei Zinnen…


Die drei Zinnen, das Wahrzeichen des Hochpustertals
Vom Dürrensee führt eine Mautstraße den Berg hinauf…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


Page 1 of 212»

 

Search