12
Jul

Vaticano


Der Ausblick über die Stadt nach dem Überwinden der 551 Stufen… Der Obelisk als Fokuspunkt
Reges Treiben am Petersplatz zu jeder Tageszeit…
Der Petersdom selbst fasst 20.000 Menschen und ist mit einer überbauten Fläche von 15.160 m² eines der größten Kirchengebäude der Welt.
Die doppelschalige Kuppel der Basilika ist das größte freitragende Ziegelbauwerk der Welt. Sie hat einen Durchmesser von 42,34 m und wird von vier fünfeckigen Pfeilern mit einer großen Diagonale von je 24 m getragen.

Direkt unterhalb der Kuppel befindet sich der Papstaltar mit Berninis Bronzebaldachin, der 1624 bis 1633 entstand. Darunter liegt die Confessio, gemäß einer Überlieferung das Grab des heiligen Petrus.

Die Päpstliche Schweizergarde ist das einzige verbliebene päpstliche Armeekorps in Waffen. Sie sichert den apostolischen Palast, die Zugänge zur Vatikanstadt sowie den Eingang des Castel Gandolfo und ist für die persönliche Sicherheit des Papstes verantwortlich.
Das obligatorische Schneckenstiegenfoto aus dem Vatikanischen Museum darf natürlich ebenfalls nicht fehlen…