24
Sep

Erneut am Reißkofel


Bei stabilem Herbstwetter bietet sich ein Ausflug auf den Reißkofel, einen großartigen Aussichtsgipfel zwischen Gailtal, Gitschal und Drautal, förmlich an.
Vom Reißkofelbad führt ein steiler Weg zur Jochalm, der sich dann nicht minder steil bis zum Grat fortsetzt
Die Aufstiegsvariante Hochfleck führt großteils ungesichert über  Bergwiesen
Anschließend folgt man dem schalen Grat zum Gipfel; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
Vereinzelte Blumen
Der Reißkofel-Gipfelaufbau mit seinen nach Norden abfallenden Wänden
Rundumblick vom Hauptgipfel
Beim Abstieg hat man u.a. die Möglichkeit dem Gailtaler Höhenweg entweder zum Reißkofelbiwak oder in die entgegengesetzte Richtung, zum kleinen Reißkofel, zu folgen
Der Kleine Reißkofel mit dem Reißkofel im Hintergrund
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 4.33 out of 5)
Loading ... Loading ...


22
Sep

Am Mohar (2.604)


Das Gipfelkreuz am Mohar, der über dem Astental trohnt
Seine Majestät, der Großglockner, scheint zum Greifen nahe
Die Schobergruppe - einige Gipfel sind noch vom Schneefall der letzten Woche angezuckert
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


14
Sep

Trogkofel


Bei Kaiserwetter lockt der Trogkofel
Beim Einstieg des Klettersteigs…
Rundumblick vom Gipfel
Der Uiberlacher Steig wurde nach der Sperre vor einigen Jahren offenbar wieder in Schuss gebracht; die alten Ketten wurden nunmehr durch Stahlseile ersetzt
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


13
Sep

Klettersteig-Trio


Über den Ostgrat geht es zuerst auf den Winkelturm
Das Gipfelkreuz des Torre Clampil
Beim Aufstieg zum Torre Clampil, im Hintergrund der Winkelturm
Der Enrico-Contin-Steig führt dann unschwierig weiter zum Gipfel des Roßkofels
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


08
Sep

Martuljek-Wasserfälle


Durch eine immer enger werdende Schlucht führt der Weg zum ersten der zwei Martuljek-Wasserfälle
Türkisblaues Wasser
Der erste Wasserfall fällt in zwei Stufen ins Tal
Den zweiten Fall erreicht man über einen A/B Klettersteig
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


05
Sep

Spitzegel und Vellacher Egel


Nach fast 1600 Höhenmetern Aufstieg vom Gailtal lockt der Verbindungsgrat zwischen Spitzegel und Vellacher Egel
Am Vellacher Egel
Blick zum Weißensee und Großglockner
Am durchaus schmalen Grat des Vellacher Egels sollte man trittsicher sowie schwindelfrei sein
Gämse in der Wolkendecke
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 1.5 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 1 of 11

 

Search