11
May

Toskana-Impression No 2


“I Cipressini” lassen grüßen
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (4 votes, average: 4.75 out of 5)
Loading ... Loading ...


11
May

Toskana-Impression No 1


Ja, Frühling in der Toskana ist wirklich wunderbar…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 2.5 out of 5)
Loading ... Loading ...


10
May

In Florenz


Der Blick vom Glockenturm über den Dom und die Altstadt ist atemberaubend - alle Kulturdenkmäler sind zum greifen nah…
Der Bau des Doms “Santa Maria del Fiore” wurde auf den Überresten der alten “Basilica di Santa Reparata” begonnen.
Die Franziskaner-Basilika Santa Croce, die Arnolfo di Cambio zugeschrieben wird, wurde Ende des 13. Jahrhunderts begonnen, jedoch erst 1443 geweiht. Sie ist eine der schönsten gotischen Kirchen Italiens; ihre Fassade besteht aus Carrara-Marmor und Platten aus grünem Marmor.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


07
May

Frühling am See… Am Millstättersee


Blick auf “das Juwel” in Kärnten - schöner kann ein Tag wohl kaum beginnen…
Ein Meer aus Löwenzahnblüten schmückt die Wiesen
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


07
May

Emsige Bienchen…


bestäuben Obstbäume vor der wundervollen Kulisse des Mittagskogels
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


02
May

Am Mirnock


“Bleib deiner Heimat treu”, so lautet die Inschrift am Gipfelkreuz des 2.110 Meter hohen Mirnocks.
Der Weg durch die Schneefelder und das sprichwörtliche Aprilwetter erschwerten den Aufstieg ein wenig
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


01
May

Feldschlacht um die Ortenburg


Unter dem Motto “Bellum Viritim” veranstalteten die Condottieri Mauriziani 1475 bereits zum dritten Mal die “Feldschlacht um die Ortenburg”.
Ein gigantischer Mörser eröffnete das Spektakel mit einem ohrenbetäubenden Knall…
Unzählige Mittelalter-Fans verfolgten die spannenden Schaukämpfe…
Rund 200 Schwert- und Halmbartiere, Bogenschützen und Kanoniere zeigten ihr können hoch über dem Drautal…
Unzählige Zelte säumten die Gegend um die Marhube. Man konnte Handwerker bei ihrer Arbeit beobachten, aber sich auch auf mittelalterlichen Märkten nach interessanten Gütern und schmackhaften Speisen umsehen.

34 Händler und 34 Gruppen aus 10 europäischen Nationen - u.a. aus Italien, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Polen, Großbritannien - machten aus der Veranstaltung einen großen Erfolg.

PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 2 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 2 of 2«12

 

Search