16
Apr

“Traktorstrahlen”


Die Sonne durchbricht kaum die dichten Gewitterwolken und erzeugt eine interessante Kulisse…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


12
Apr

Frohe Ostern!


Bei traumhaftem Wetter und schon frühsommerlichen Temperaturen lud das Osterwochenende zu Ausflügen ein…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 3 out of 5)
Loading ... Loading ...


12
Apr

Erneut bei der Schlögener Schlinge…


… dem 2008 gewählten “Naturwunder” Oberösterreichs. Von der “schönen blauen Donau” ist aufgrund der Jahreszeit noch wenig zu erkennen, dennoch ist der romantische Platz immer einen Besuch wert.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 1 out of 5)
Loading ... Loading ...


10
Apr

Es grünt so grün… am Sonnegger See


Der Sonnegger See ist ein künstlich geschaffener Badesee, der in einer versumpften, schilfbestandenen Senke liegt. Sein Becken wurde 1966 ausgebaggert.
Die Fischerei spielt im nur 4,5 Meter tiefen See eine untergeordnete Rolle.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


10
Apr

Blick zur Hollenburg


Die Hollenburg ist eine der ältesten Burgen Kärntens und steht an einer strategisch günstigen Stelle einer Handelsroute, hoch über der Drau bei Ferlach. Zahlreiche Höhlen in der Sattnitz gaben der Burg ihren Namen.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 4 out of 5)
Loading ... Loading ...


05
Apr

Frühlingsboten


Endlich ist der Frühling eingekehrt - und mit den warmen Temperaturen zeigt sich auch die Flora wieder farbenprächtig…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


01
Apr

Der Salzkofel


Dort wo die Möll in die Drau mündet, erhebt sich der mächtige, 2498 Meter hohe Salzkofel in den Himmel… Er bildet den östlichen Eckpfeiler der Kreuzeckgruppe…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 4 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 1 of 11

 

Search