29
Nov

Weiße Pracht


Der Winter hinterlässt nun auch in Kärnten seine weißen Spuren - wie hier am Bründlteich bei Bleiburg
Weiße Pracht soweit das Auge reicht…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 4.67 out of 5)
Loading ... Loading ...


27
Nov

Speyer - Kaiserdom & Stadttor


Der Kaiserdom zu Speyer, UNESCO-Weltkulturerbe, zählt zu einem der bedeutendsten Baudenkmäler der Romanik und ist die größte erhaltene romanische Kirche Europas. Die Ostseite des Domes ist Musterbeispiel einer hochromanischen Architektur des späten 11. Jahrhunderts.
Das Altpörtel war das westliche Stadttor der Stadt Speyer. Mit einer Höhe von 55 Metern ist es eines der höchsten und bedeutendsten Stadttore Deutschlands. Es wurde im Jahr 1176 zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Es war einer von 68 Mauer- und Tortürmen der Freien Reichsstadt Speyer neben den 25 Kirchtürmen.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 4.33 out of 5)
Loading ... Loading ...


26
Nov

Schloss Heidelberg - Day & Night


Das Schloss Heidelberg ist eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands und das Wahrzeichen der Stadt Heidelberg. Bis zu seiner Zerstörung im Pfälzer Erbfolgekrieg war es die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz.
Seit den Zerstörungen durch die Soldaten Ludwigs XIV. 1689 und 1693 wurde das Heidelberger Schloss nur teilweise restauriert. Die Ruine gehört jedoch mit dem Ottheinrichsbau zu den bedeutendsten Bauwerken der Renaissance nördlich der Alpen.
Noch ein Eindruck aus dem Innenhof…
Der Ausblick vom Schloss auf die Altstadt mit ihren Kirchen, Straßen und Gassen ist vor allem bei Nacht spektakulär…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


22
Nov

Memories of Heidelberg


Die von 1398 bis 1515 aus rotem Buntsandstein gebaute Heiliggeistkirche ist die größte und bedeutendste Kirche in Heidelberg. Sie steht am Marktplatz mitten im alten Zentrum der Stadt. Ihr Turm beherrscht – zusammen mit dem achteckigen Glockenturm des Schlosses – prägend das Stadtbild.
Die 1903 erbaute Heidelberger Bismarcksäule ist ein Aussichtsturm, der sich am Südhang des Heiligenberges oberhalb des Philosophenwegs befindet. Die Bezeichnung „Bismarcksäule“ für den Turm ist auf den 1899 ausgeschriebenen Wettbewerb der Deutschen Studentenschaft zurückzuführen, der die Errichtung möglichst vieler Feuersäulen (und nicht Aussichtstürme) anregen sollte.
Zwischen Philosophenweg und Bismarcksäulenweg laden immer wieder Bänke zum Verweilen ein…
Der Heiligenberg bei Wintereinbruch… zwischen das Herbstlaub mischt sich der erste Schnee…
Heidelberg zur Blauen Stunde - Blick vom Neckar-Ufer auf die Alte Brücke, das Schloss und die Altstadt, im Vordergrund die namensgebenden HeidelBEEREN
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


17
Nov

Abendliche Impressionen aus Walldorf


Das Logo der SAP-Firmenzentrale in Walldorf ist schon von der Autobahn aus zu erkennen. Im Stammsitz sind ca. 9000 Mitarbeiter beschäftigt.
Dennoch wird in der Industriezone fleißig weitergebaut - die Kommune Walldorf zählt dadurch mittlerweile zu den reichsten Europas
Der 58 Meter hohe und aus Sandstein erbaute Turm der vor kurzem restaurierten evanglischen Kirchedem ist dem filigranen Muster des Freiburger Münsters nachempfunden.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


16
Nov

Ein Novembertag… im Drautal…


Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und angenehmen Temperaturen lässt sich auch der November aushalten…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 1 of 11

 

Search