29
Feb

Pyramidenkogel


Pyramidenkogel bei Sonnenuntergang “Wenn der Himmel brennt” sollte man seine Kamera griffbereit halten - hier in Klagenfurt am Wörthersee mit Blick auf den Pyramidenkogel
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


24
Feb

Lienz…


Liebburg liegt im Kreuzungspunkt von Drau-, Puster- und Iseltal und stellt damit seit der Antike einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt dar. Die hier abgebildete Liebburg mit ihren charakteristischen Zwiebeltürmen…
Mariensäule in Lienz … wurde im 17. Jahrhundert von den Grafen von Wolkenstein als Residenz errichtet, und ist nun das Rathaus der Stadt Lienz.

Die Mariensäule auf dem Johannesplatz wurde nach dem großen Brand im Jahre 1789 an Stelle der vollkommen zerstörten Johanneskirche, der einstigen Stadtkirche, errichtet.

PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


24
Feb

Heiligenblut - Top of Austria


Heiligenblut Kirche mit Glockner Der Ort liegt in rd. 1288 m Seehöhe am Fuße des Großglockners (3797 m), am obersten Ende des Mölltals im Nationalpark Hohe Tauern. Das typische Bild zeigt die Pfarr- und Wallfahrtskirche Hl. Vinzenz, südlich unterhalb des Ortskerns an einem Hang gelegen (in ihrem heutigen Erscheinungsbild ein steil aufragender gotischer Bau aus dem 15. Jahrhundert) zusammen mit dem höchsten Berg Österreichs.
Großglockner Der charakteristische pyramidenförmige Gipfel besteht eigentlich aus zwei Erhebungen, dem Großglockner und dem Kleinglockner (3.770 m), die durch die „Obere Glocknerscharte“ (3.766 m), die höchstgelegene Scharte Österreichs, getrennt sind.
Heiligenblut Kirche Pano Der Name Heiligenblut rührt der Legende nach von einem Fläschchen mit dem Blut Christi her, welches Briccius, ein dänischer Prinz, der hier um 914 auf dem Rückweg von Konstantinopel von einer Lawine verschüttet wurde, in die Wade habe einwachsen lassen, um es vor Räubern zu schützen. Aus den Schneemassen, unter denen er begraben wurde, seien drei Ähren herausgewachsen, wodurch sein Leichnam und die Blutreliquie aufgefunden wurden. Als einige Bauern ihn begraben wollten, habe sich ein Bein störrisch geweigert, unter der Erde zu bleiben.
Heiligenblut Kirche Altar Als man der Sache auf den Grund ging, fand man das Fläschchen, das seither im Sakramentshaus der 1460 bis 1491 erbauten Pfarrkirche des Hl. Vinzenz aufbewahrt wird.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


24
Feb

Der Stausee Rottau…


Stausee Rottau gehört zur Unterstufe des Malta-Kraftwerksverbundes; hier wird das Wasser zum dritten Mal zur Erzeugung von elektrischer Energie genutzt. Im Ausgleichsbecken Rottau befindet sich das abgearbeitete Wasser aus der Hauptstufe und Wasser aus der Möll.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
Feb

Eine totale Mondfinsternis…


Mondfinsternis Collage … ist relativ selten; sie tritt auf, wenn der Mond vollständig durch den Kernschattenkegel der Erde wandert. Hier eine Collage - der Mond vor der Finsternis am 21.02.2008, sowie kurz nach Ende der Totalität
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


17
Feb

Ein Schauspiel am Himmel…


Sonnenuntergang in Althofen … gab es wieder einmal über Unterkärnten zu sehen
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


15
Feb

Frühling in Oberösterreich…


Oberösterreich Frühling … das sind kräftige Farbe, eine Portion Sonne und viel frische Luft!
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


14
Feb

In der Dreiflußstadt Passau


Passau Dom Der Stephansdom in Passau ist die Mutterkirche des Donau-Ostens. Die Bischofskirche wird urkundlich erstmals 730 erwähnt und ist seit 739 Kathedrale der Diözese.
Passau im Nebel Aufgrund des Zusammentreffens der drei Flüsse Donau, Inn und Ilz ist die Nebelwahrscheinlichkeit in der Stadt wohl höher als sonstwo…
Passau Rathausturm Das Rathaus in Passau stammt aus dem 14. Jahrhundert, der hier abgebildete Turm aus
dem 19. Jahrhundert.
Passau Säulen Arbeit Ein Säulengang am Innkai - wohin er wohl führt?
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


13
Feb

An der Schlögener Schlinge…


Schlögener Donauschlinge bei Nebel …wendet die Donau in einer engen Kehre um 180 Grad von südöstlicher auf nordwestliche Laufrichtung, und anschließend zurück in Richtung Osten. Die Stelle galt früher als gefährlich für die Schiffahrt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


12
Feb

Schloss Ort in Gmunden…


Schloss Ort …ist ein auf einer Halbinsel im Traunsee gelegenes Seeschloss; im Hintergrund beleuchtet ist der “Drachenkopf”.
Landschloss Ort Das Schloss zählt zu den ältesten Gebäuden im Salzkammergut; erste urkundliche Erwähnungen gibt es bereits aus dem 10 Jhdt. Neben dem Seeschloss ist auch das Landschloss - hier bei Sonnenuntergang - vor allem durch die Fernsehserie “Schlosshotel Ort” bekannt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 1 of 3123»

 

Search