30
Sep

Durch die Tscheppaschlucht


Tscheppaschlucht - Tschaukofall Die Tscheppaschlucht in der Nähe von Ferlach ist u.a. bekannt für seine Wasserfälle, hier der imposanteste von ihnen, der Tschaukofall mit seinen 26 Metern Fallhöhe, benannt nach dem “Entdecker” Peter Tschauko
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


30
Sep

Beim Meerauge im Bodental…


Meerauge - Spiegelung Hier eine interessante Spiegelung der umliegenden Bergwelt inkl. einem Teil des wohl bekanntesten Talabschlusses Kärntens, im Meerauge
Das Meerauge im Herbst Vor kurzem wurden neue Stege errichtet, um einen müheloseren Zugang zum Naturjuwel zu ermöglichen…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


30
Sep

Am Drau-Stausee…


bei Feistritz im Rosental…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


30
Sep

Gerlitzen… Etwas darüber…


Panorama von Villachs “zweitem” Hausberg - über Feldkirchen, Klagenfurt und Villach selbst
Der Berg ist aufgrund seiner Thermik auch bei Segelfliegern, Drachenfliegern und Paragleitern sehr beliebt…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


28
Sep

Herbststimmung im Pustertal


Herbststimmung im Pustertal Farbenprächtig zeigt sich der Herbst im Norden von Italien
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


28
Sep

Am Lago di Garda


Gardasee - Panorama Der Gardasee ist der größte See Italiens.
Gardasee mit Wolken Zwischen den Alpen und der Poebene, ca. 65 m über Meereshöhe, liegt er im Norden in der Region Trentino-Südtirol, im Westen in der Lombardei, im Osten in Venetien.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


27
Sep

In der Nähe der Cinque Terre…


Arcola lässt Arcola schon erahnen, welche Farbenpracht den Besucher erwartet - hier leider bei strömendem Regenwetter
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


27
Sep

Luccas…


Lucca - Anfiteatro Befestigungsanlage zählte lange zu den bemerkenswertesten Italiens. Sie ist heute noch gut erhalten und trägt eine von Bäumen gesäumte Promenade. Hier ein Blick auf den Piazza dell’Anfiteatro, einen elliptisch geformten Platz im Stadtzentrum.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


27
Sep

Am Piazza dei Miracoli…


Pisa - Platz der Wunder SW in Pisa findet man neben dem weltweit bekannten “schiefen Turm” auch die Kathedrale, das Baptisterium und den ‘Camposanto’, einen von Kreuzgängen umschlossenen Friedhof.
Pisa - Dom und schiefer Turm Der Campanile, mit dessen Bau bereits 1173 begonnen wurde, besteht aus 14.200 Tonnen weißem Carrara Marmor. Die Schieflage des Turms, 4,43 Grad, beruht auf dem Untergrund, der sich unter dem Gewicht verformte…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


26
Sep

Unterwegs im Chianti-Gebiet…


Chianti - Wein und Oliven Das Chianti-Gebiet ist berühmt für seinen Wein, neben den Rebstöcken finden sich jedoch auch Olivenbäume
Chianti - Gaiolle Gaiolle liegt u. a. im Zentrum und wird von Weinliebhabern gerne besucht. Der Schwarze Hahn gilt als Kennziechen des Chianti-Classico-Weines
Chianti - Radda Auch in Radda schlagen die Herzen von Weinkennern höher, die kleine, übersichtliche Altstadt hat einen gewissen Charme, dem man sich kaum entziehen kann…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


Page 1 of 3123»

 

Search