08
Feb

Auf der Burgruine Finkenstein


Burgruine Finkenstein Sonnenuntergang lässt sich der Sonnenuntergang noch intensiver geniessen als im Tal: ein wunderbares Erlebnis
   
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


26
Jan

Strahlender Sonnenschein…


Millstättersee Panorama Sonnenschein … und mehr als 10 Grad - untypisch für den Jänner…
Millstättersee bei Pesenthein Kein Lüftchen weht, das Wasser ist - hier bei Pesenthein - spiegelglatt…
Pesenthein
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


28
Dec

Der Faaker See…


Faaker See mit dünnem Eis …kurz nach Sonnenuntergang mit Blick auf die Insel und den dahinterliegenden Dobratsch… Eine hauchdünne Eisschicht hat sich bereits am Ufer gebildet, tragfähig ist diese aber nicht…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (3 votes, average: 4.67 out of 5)
Loading ... Loading ...


27
Sep

Am Piazza dei Miracoli…


Pisa - Platz der Wunder SW in Pisa findet man neben dem weltweit bekannten “schiefen Turm” auch die Kathedrale, das Baptisterium und den ‘Camposanto’, einen von Kreuzgängen umschlossenen Friedhof.
Pisa - Dom und schiefer Turm Der Campanile, mit dessen Bau bereits 1173 begonnen wurde, besteht aus 14.200 Tonnen weißem Carrara Marmor. Die Schieflage des Turms, 4,43 Grad, beruht auf dem Untergrund, der sich unter dem Gewicht verformte…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


25
Sep

Toskanische Kulturlandschaft


Toscana - Postkartenhaus Wohl eines der bekanntesten toskanischen Postkartenmotive - ein Landhaus mit Zypressen in den typischen, harmonischen Formen…
Toscana - Crete Die Crete südlich von Siena wirkt, so fand schon Charles Dickens 1848, “kahl und unwirtlich”. Heute hat sie dennoch ihre Liebhaber gefunden…
Toscana - Crete Über den endlosen Wellen der fast baumlosen Hügel erhebt sich nur gelegentlich eine Zypressenreihe oder ein einsames Landhaus.
Toscana - Crete Die Erosion hat bizarre Formen hinterlassen; die wenigen Bäume und Bauten setzen grafische Akzente.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


25
Sep

Siena…


Siena - Panorma … gilt als eine der schönsten Städte der Toskana.
Siena - Piazza del Campo Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das Pferderennen ‘Palio’, das am zentralen ‘Piazzo del Campo’ ausgetragen wird.
Siena - Rathausturm Die Altstadt gehört seit 1995 zum UNESCO-Welterbe. Hier der Blick vom Innenhof des Rathauses in Richtung Himmel…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


11
Sep

Sonnenblumen…


Die in Nordamerika beheimatete Sonnenblume kommt auch in Europa vor, wobei hier nur zwei der 67 Arten von Bedeutung sind… Schön anzusehen sind sie allemal…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


01
Sep

In Rovinj


Rovinj zählt zweifelsohne zu den schönsten Orten der Adria. Hier der Blick von einer der insgesamt 22 vorgelagerten Inseln, St. Katarina, auf die Altstadt…
Der Sonnenuntergang, hier gesehen vom Festland aus, macht Worte überflüssig…
Die auf einem ins Meer ragenden Hügel erbaute Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen mit ihrem romanisch-gotischen Stadtbild verfügt über zahlreiche Elemente aus Renaissance, Barock und neoklassizistischen Bauten. Überthront wird die Altstadt von der Kirche Sv. Eufemija (Hl. Eufemija) aus dem 18. Jahrhundert. Die Hl. Eufemija stellt gleichzeitig die Schutzpatronin Rovinjs dar.
Bunt leuchten die direkt ans Meer gebauten Häuser der Altstadt…
Abschließend noch ein Panoramabild von Rovinjs Altstadt sowie dem stark frequentierten Hafen
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


19
Aug

3-Seen-Rundweg auf der Turracher Höhe


3 Seen mit unterschiedlicher Farbe, die mE zu den schönsten Bergseen der Alpen zählen, sind das Ziel eines Rundweges inmitten von Zirben- und Lärchenwäldern.
Der Turracher Schwarzsee verdankt seinen Namen seiner aufgrund des Moorbodens sowie Anthrazitvorkommen dunkel erscheinenden Oberfläche.
Als Relikt der Voreiszeit wächst an seinen Ufern die seltene Zwerg-Birke.
Etwas weiter entfernt in südlicher Richtung befindet sich der Turracher Grünsee in 1.765 m Seehöhe. Die grüne Färbung kommt von Armleuchteralgen auf dem Seegrund. Die Hänge um den See sind von Lärchen und Zirben besetzt.
Der größte der drei Seen auf der Turracher Höhe, der Turracher See, ist an seiner tiefsten Stelle 33 Meter tief. Aufgrund seiner Lage in 1.763 Metern Seehöhe ist er fast sechs Monate im Jahr mit einer bis zu einem Meter dicken Eisschicht bedeckt; im Sommer erreicht er eine Temperatur von maximal 18°C und wird daher kaum als Badesee genutzt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (4 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


18
Aug

Tropfsteinhöhle Obir


Die Obir Tropfsteinhöhlen in der Nähe von Bad Eisenkappel wurden 1870 von Bergleuten bei einer Sprengung entdeckt. Die Höhlen sind heute europaweit als Rarität anerkannt und entsprechend geschützt.
Nach dem kleinen Sintersee hier ein Foto der “Orgel”; so wird der links abgebildete große Wandsinter genannt, der in seinem Aussehen einer Orgel ähnelt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 4 of 6« First...«23456»

 

Search