18
May

Ferlacher Spitze Rundtour


Vom Tal aus geht es zuerst auf die Rossalm - der Gipfel ist bereits in Reichweite
Am Gratausläufer angekommen, geht es an den Felsabstürzen der Ferlacher Spitze weiter zur Bertahütte
Der Auslick vom Gipfel ist ein absolutes Highlight - leider war die Fernsicht etwas eingeschränkt
Nach einer kurzen Gipfelrast geht es zurück zur Bertahütte - die mit allerlei regionalen Schmankerln aufwarten kann - und weiter zurück ins Tal…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


05
May

Kärntner Storschitz (1.759)


Ein leichtes, aber lohnendes Ziel ist der Kärntner Storschitz bei Bad Eisenkappel
Über den Krainersteig geht es vom Seebergsattel rasch hinauf auf den Aussichtsgipfel
Das Gipfelkreuz ist dem “Kärntner Kreuz” nachempfunden
Um die Rundtour zu komplettieren steigen wir über den Pasterksattel ab
Jagdhütten mit Dachschindeln
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


08
Jan

Seattle, WA


Die Skyline von Seattle mit der Space Needle
Der Blick von der Aussichtsplattform
Fremont Troll
Blick über Lake Washington in Richtung Bellevue
Mount Rainier, “der Berg”
Experience Music Project Museum
Farbenprächtige Skyline
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


30
Nov

Säuleck (3.086)


Frühmorgens geht es mit Stirnlampen im Dösental los, um bei Tagesanbruch schon beim Arthur von Schmid-Haus zu sein…
Der idyllisch gelegene Dösensee ist komplett zugefroren, das Eis spiegelt in der Sonne…
Bei der Grazer Scharte beginnt der eigentliche Gipfelanstieg; die Hochalmspitze lacht herüber
Steile Felswände auf knapp 3.000 Metern…
Der Gipfel ist erklommen; leichter Wind sorgt für etwas Abkühlung
Bei guter Fernsicht scheint auch der Großglockner zum Greifen nah
Als Alternative zum Normalweg dient der mit D/E bewertete Klettersteig, der über den Süd- und Westgrat führt
Rundblick vom Maresenspitz über den Ankogel zur Hochalmspitze; tief unten liegt das Seebachtal
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


01
Nov

Alpenlahner


Während das Klagenfurter Becken erneut im Nebelmeer versinkt bietet der Dobratsch Sonne pur… Eine Aufstiegsmöglichkeit ist der Alpenlahner von Bad Bleiberg
Blick über Kärnten - vom Glockner bis zur Koralm
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


30
Oct

Sensenspitz


Grau in Grau im Tal - kaum durchbricht man jedoch die Hochnebeldecke zeigt sich perfektes Herbst-Bergwetter
Rastplatz mit Blick zur Hochtristen und zum Sensenspitz
Der Turggerbach am Fuße des Sensenspitzes - ab hier beginnt der eigentliche Anstieg
Am Gipfel des Schwarzsteines mit den malerischen, zugefrorenen Zweiseen
Auf den 2480 Meter hohen Sensenspitz führt kein markierter Weg - bei den Restschneefeldern auf dem Südhang sind Steigeisen ratsam.
Rundblick vom Gipfel - die Hochtristen ist zum Greifen nah
Am Nachmittag hat sich der Hochnebel über dem Drautal und dem Weißensee verflüchtigt
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


09
Oct

Downtown L.A.


Die Skyline von Los Angeles aus der Nähe des Rathauses, wo sich gerade die Occupy-Bewegung formiert…
Sehr beindruckendend ist die zig-tonnenschweren Stahlplattenfassade der Disney Concert Hall
Gleich nebenan liegt das Opernhaus
Die 3000 Personen fassende Bischofskirche “Kathedrale Unserer Lieben Frau von den Engeln” wurde erst 2002 fertiggestellt und kommt natürlich mit direktem Tiefgaragenzugang. Die Baukosten mit waren mit rd. 200 Mio Dollar alles andere als gering.
Rund um Los Angeles wird noch immer Öl gefördert - dieses war überhaupt erst für den kometenhaften Aufstieg von L.A. verantwortlich.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


11
Sep

Petzeck (3.283)


Das Petzeck ist der höchste Berg der Schobergruppe in den Hohen Tauern. Beim Anstieg vom Debanttal passiert man zuerst den Kreuzsee.
Der Normalanstieg führt dann weiter von der Wangenitzseehütte nach Norden durch das Kruckelkar Richtung Petzeckscharte und vor Erreichen der Scharte über Blockwerk, Schutt und Firn zum Gipfel.
Endlich ist der Gipfelaufbau sichtbar
Geschafft… Die 1.700 Höhenmeter waren gar nicht so schlimm…
Rückweg erneut mit Blick auf den bis zu 48 Meter tiefen Wangenitzensee, den größten Bergsee Kärntens
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


08
Sep

Stagor (2.289) über “Raketensteig”


1.700 Höhenmeter auf nur 6 Kilometer… hier ist der Begriff “Raketensteig” durchaus gerechtfertigt….
Vom Dorf Gerlamoos geht es zuerst hinauf zum Kirchlein. Diese ist bekannt für die Fresken von Thomas von Villach
Weiter führt der Weg zum Grabach-Wasserfall. Der Zustand des Steiges ist außerordentlich gut, er ist auch oft versichert. Aufgrund großteils fehlender Markierungen ist jedoch gelegentlich etwas Spürsinn gefragt
Idyllische Landschaft
Nach dem Gerlamooser Berg erreicht man den Stotterbichl, von dem aus der Gipfel bereits zum Greifen nah scheint
Die Aussicht ist leider alles andere als berauschend - auf die Wettervorhersage konnte man sich leider nicht verlassen…
Nach einem starken Regenguss lässt sich zumindest der Reißkofel kurz blicken…
Der Abstieg führt nach Steinfeld - hier gesehen vom Flattachberg
Pilze säumen gelegentlich den Wegesrand
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


07
Sep

Dreiländereck


Blick vom Gipfel des Dreiländerecks (Österreich-Slowienien-Italien) hinüber zum Dobratsch
Von der Bergstation des Sesselliftes hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Kärntner Seen
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


Page 4 of 19« First...«23456»...Last »

 

Search