13
Jul

Rom-Impressionen


Das Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II wurde 1927 fertiggestellt und beeindruckt durch seine wuchtigen Marmortreppen, einem zwölf Meter hohen bronzenen Reiterstandbild des Königs und einer monumentalen Säulenreihe.
Die Engelsburg in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian (76–138) und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Burg umgebaut.
Der Trevi-Brunnen ist - wie man am Bild unschwer erkennen kann - der populärste und mit rund 26 Meter Höhe und rund 50 Meter Breite größte Brunnen Roms.
Das Forum Romanum in Rom ist das älteste römische Forum und war Mittelpunkt des politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens und war der Ort vieler öffentlicher Gebäude und Denkmäler.
Die Bocca della Verità ist ein etwa 2000 Jahre altes, antike Relief und befindet sich seit 1632 im Säulengang der Kirche Santa Maria in Cosmedin. Einer mittelalterlichen Legende nach verliert jeder seine Hand, der sie ihr in den Mund legt und dabei nicht die Wahrheit sagt.
Das Pantheon ist ein antikes Bauwerk in Rom (Bauzeit etwa 118 bis 125 n. Chr.) und seit 609 n. Chr. römisch-katholische Kirche.
Das Pantheon besaß für mehr als 1700 Jahre mit seinen 43 Metern Innendurchmesser die größte Kuppel der Welt, und gilt allgemein als am besten erhaltenes Bauwerk der römischen Antike. Sein Einfluss auf die Architekturgeschichte, vor allem die der Neuzeit, ist enorm..
Die Piazza del Popolo ist einer der berühmtesten Plätze in Rom. Er war seit der Antike der Platz, an dem der Besucher Rom betrat, wenn er von Norden in die Stadt reiste.
Die Piazza Navona ist einer der charakteristischen Plätze des barocken Rom und das ganze Jahr über stark von Touristen frequentiert. In Folge dessen wird der Platz von Souvenirhändlern und Touristencafés bestimmt.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


12
Jul

Vaticano


Der Ausblick über die Stadt nach dem Überwinden der 551 Stufen… Der Obelisk als Fokuspunkt
Reges Treiben am Petersplatz zu jeder Tageszeit…
Der Petersdom selbst fasst 20.000 Menschen und ist mit einer überbauten Fläche von 15.160 m² eines der größten Kirchengebäude der Welt.
Die doppelschalige Kuppel der Basilika ist das größte freitragende Ziegelbauwerk der Welt. Sie hat einen Durchmesser von 42,34 m und wird von vier fünfeckigen Pfeilern mit einer großen Diagonale von je 24 m getragen.

Direkt unterhalb der Kuppel befindet sich der Papstaltar mit Berninis Bronzebaldachin, der 1624 bis 1633 entstand. Darunter liegt die Confessio, gemäß einer Überlieferung das Grab des heiligen Petrus.

Die Päpstliche Schweizergarde ist das einzige verbliebene päpstliche Armeekorps in Waffen. Sie sichert den apostolischen Palast, die Zugänge zur Vatikanstadt sowie den Eingang des Castel Gandolfo und ist für die persönliche Sicherheit des Papstes verantwortlich.
Das obligatorische Schneckenstiegenfoto aus dem Vatikanischen Museum darf natürlich ebenfalls nicht fehlen…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


11
Jul

Kolloseum


Das Kolosseum (antiker Name: Amphitheatrum Novum oder Amphitheatrum Flavium) ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater und der größte geschlossene Bau der römischen Antike.
Zwischen 72 und 80 n. Chr. erbaut, ist es heute eines der Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst der alten Römer.
80 Eingänge rund um die Arena ermöglichten den Zuschauern, auf direktem Weg zu ihren Plätzen zu gelangen. Vier von diesen Eingängen waren der obersten Schicht vorbehalten.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


21
May

Mariposa Grove


Einer der riesigen Mammutbäume, der “California Tunnel Tree” mit “Durchfahr-Möglichkeit”
Gigantische Dimensionen schon am Parkplatz…
Der “Fallen Redwood” erlaubt auch einen Blick auf die normalerweise verborgenen Wurzeln der Riesen, die über 2000 Jahre alt werden können
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Yosemite Black&White


Der Obere Yosemite Wasserfall fällt 440 Meter - die Gischt ist hundere Meter weit zu spüren…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Upper Yosemite Fall + Yosemite Point


Der “Obere Yosemite Wasserfall” mit dem Yosemite Point: Schon vom Tal sind die gigantischen Dimensionen erkennbar - so ist der Yosemite-Fall mit insgesamt 739 Metern Fallhöhe der höchste Wasserfall Nordamerikas.
Vom Yosemite Point, oberhalb des Wasserfalls, hat man einen atemberaubenden Ausblick über das Tal… Schwindelfreiheit wird natürlich vorausgesetzt…
Die Nordwand vom Half Dome scheint zum Greifen nah…
Am Rückweg, erneut über steile Pfade…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


21
May

Morgengrauen beim Tunnel View und Inspiration Point


Frühmorgens blinzelt die Sonne kurz unter der Wolkendecke hervor
Am höher liegenden Inspiration Point ist sie leider schon wieder vollends verschwunden…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  No ratings yet
Loading ... Loading ...


09
Oct

4-Mile-Trail und Panorama-Trail


Der 4-Mile-Trail führt vom Tal direkt zum Glacier Point Aussichtspunkt und bietet traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Gipfel
Die im Herbst normalerweise längst ausgetrockneten Yosemite Falls sind aufgrund der jüngsten Schneefälle wieder aktiv, wenn auch mit geringerer Wassermenge… Mit 436 Metern Fallhöhe zählt der obere Wasserfall zu den 20 höchsten Wasserfällen weltweit.
Half Dome ist wohl der markanteste Gipfel im Nationalpark. Für den Aufstieg am Wochenende, der bis zu 12 Stunden dauern kann, braucht man nunmehr eine Genehmigung.
Die Aussicht vom Panorama-Trail-Vistapoint ist zwar nicht ganz so spektakulär wie die am Glacier Point, jedoch braucht man hier keine Menschenmassen zu fürchten… Für Höhenängstliche nicht geeignet!
Blick auf Liberty Cap und Glacier Point, den Via-Punkt der rund 26 Kilometer langen Rundtour
Kurz danach führt der Mist Trail am Nevada-Fall und am Vernal-Fall entlang zurück ins Tal
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


25
Apr

Nationalpark Plitvicer Seen Monochrom


Der Nationalpark Plitvicer Seen ist der flächenmäßig größte Nationalpark Kroatiens und zugleich auch der älteste Nationalpark Südosteuropas. Er wurde 1949 gegründet und befindet sich im hügeligen Karstgebiet Mittelkroatiens. Er ist für seine kaskadenförmig angeordneten Seen weltbekannt, von denen an der Oberfläche derzeit 16 sichtbar sind.  Diese bildeten sich durch den Zusammenfluss einiger kleiner Flüsse sowie durch unterirdische Karstzuflüsse. Die entlang einer Fließrichtung angeordneten Seen sind durch natürliche Barrieren voneinander getrennt, eine Besonderheit und ein Merkmal von einzigartigen Naturvorgängen.
Die Plitvicer Seen wurden 1979 als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen.
Im deutschsprachigen Raum bekannt geworden ist der Park unter anderem durch die Karl-May-Verfilmungen. Einige See- und Wasserfallszenen wurden in diesem Nationalpark gedreht.
Heute besuchen jährlich etwa 900.000 Besucher den Park - bei Regen und Nebel gibt es ausnahmsweise keinen Stau…
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


20
Mar

Big Basin State Park


Der Big Basin State Park wurde 1902 gegründet und ist somit der älteste State Park in Kalifornien. Das Gebiet wurde von den damaligen 15 km² auf mittlerweile 73 km² erweitert, und ist Heimat für unzählige historische Küstenmammutbäume (Sequoia sempervirens).
Unzählige Trails führen durch den Park; der rund 18 Kilometer lange Berry Creek Rundweg ist einer der beliebtesten…
Er führt vorbei am spektakulären Berry Creek Wasserfall…
…und von dort weiter zu den Silver Falls. Immer wieder spaziert man durch ehrfurchterweckende Mammutbaumbestände…
Die immergrünen Nadelbäume können über 110 Meter hoch werden und erreichen Stammdurchmesser von über sieben Metern.
PoorFairAverageVery GoodExcellent  (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...


Page 2 of 4«1234»

 

Search